Die Fastlane Greasers - FASTLANE GREASERS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Fastlane Greasers

Frank Arpe
- Schlagzeug -
Andreas Link
- Bass -
Martin Holz
- Gesang, Gitarre, Ukulele -
Thorsten Sextro
- Gitarre, Gesang -



Wolfgang Ohrtmann
- Terminplanungen, Buchungen, Webmaster  -
 
Die Entstehungsgeschichte der Fastlane Greasers ist schnell erzählt. Man saß wieder einmal im örtlichen Barbershop und dachte, dass man eigentlich auch mal selbst Rock & Roll machen könnte. Das war im Januar 2014.
 Auf dem Dachboden eines Jugendcentrums fanden die ersten Proben mit Klassikern und Raritäten aus den 50’s von Johnny Burnette über Elvis und Eddie Cochran bis zum Neo-Rockabilly von Restless, Darrel Higham, den Blue Cats etc.
 Das Hauptziel der vier Musiker war immer der Spaß an der Sache und jedem Song einen eigenen Sound und speziellen Touch zu geben.
 Dies ergab sich schon durch den unterschiedlichen Background der Musiker, die alle schon seit vielen Jahren und unterschiedlichen Formationen und Musikrichtungen unterwegs sind.
 Hier traf Psychobilly auf Rock, Oldschool Rockabilly auf Jazz, Hardrock auf Doo-Wop, Neo auf Swing usw.
 Aber gerade diese Mischung ergab ein besonderes Gefühl und einen eigenständigen Sound, der die Fastlane Greasers Andy Link (Kontrabass), Thorsten Sextro (Gitarre),Frank Arpe (Schlagzeug) und Martin Holz (Gesang, Gitarre) und auch das Publikum immer wieder begeisterte.
 Inzwischen sind die Fastlane Greasers im ganzen Norden unterwegs von Dänemark bis Hannover und ein fester Bestandteil der Kieler Rockabilly Szene und Kultur.
 Nach wie vor beinhaltet die Setlist der Fastlane Greasers eine große Vielzahl von Liedern aus den letzten sechs Jahrzehnten aber auch eigenen Songs, alle in ihrer ganz speziellen „Vintageneogreaserbilly“ Variante.
 
Ja, Ziel erreicht, die Jungs machen Rock & Roll!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü